Warning: preg_match(): Compilation failed: unmatched closing parenthesis at offset 38 in /kunden/212392_80638/webseiten/plugins/system/fix404errorlinks/fix404errorlinks.php on line 1207

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/212392_80638/webseiten/plugins/system/fix404errorlinks/fix404errorlinks.php:1207) in /kunden/212392_80638/webseiten/plugins/system/responsivizer/responsivizer.php on line 247
Gralstafeln von Chartres Meditation Weg über die Augen

header sunset

Meditation mit den Tafeln von Chartres  3

Chartres-1 | Chartres-2 | Chartres-3 | Chartres-4 | Übungsseite | große Tafeln | Chartres-Set (bestellbar)  

Wenn die Übung mit den drei Symbolen zu schwierig ist, versuchen Sie es nur mit der Konzentration auf die beiden Kreise:

Kreise

Oder mit dem "Besser Sehen Fusionsbild" (nach Leo Angart: Vergiss Deine Brille, Nymphenburger Verlag  2005, 3. Auflage.) Hierbei sollte dann beim mittleren Bild der kleinere Kreis in der Mitte des großen Kreises schweben, BESSER SEHEN ist dann übereinander lesbar und die Buchstaben L und R sind verschwunden (bei perfekter Fusion)

besser sehen

Falls man richtige Meditation mit den Tafeln von Chartres treibt, reichen zu Beginn 5-10 Minuten dieser Übung, später kann man dann eine halbe Stunde sitzen, ganz Geübte können auch (evtl. mit kleinen Pausen) stundenlang vor den Tafeln sitzen und sich damit auf einen tiefgreifenden seelisch-spirituellen Weg einlassen!

Hinweise zu den Tafeln und zur Durchführung: Die Farben und Formen der Tafeln von Chartres sind sehr wichtig. In der Tradition der Zigeuner sind sie rot und blau, d.h. es gibt von jeder der drei Formen je ein rotes und ein blaues Exemplar. Experimente mit anderen Farben und mit dem Weglassen von Symbolen haben ergeben, dass dadurch die Wirkung der Meditation mehr oder weniger deutlich abgeschwächt wird. Man tut also gut daran, sich an die Überlieferung zu halten. Die Maße der Tafeln finde sich im ausführlichen Anleitungsheft zur Chartres-Meditation.

NEU: Chartres-Set mit den Gralstafeln von Chartres als Ausdrucke auf Karton (bestellbar)

chartres set chartres TafelnSie können bei mir per Email oder Anruf oder Bestell-Formular ein Chartres-Paket bestellen mit folgendem Inhalt: Eine CD mit allen pdfs (Chartres-Tafeln in verschiedenen Größen) und dem Chartres-Skriptum (Anleitung zur Meditation mit den Gralstafeln von Chartres) als pdf und dem Heft "Chakras und Kundalini-Atmung" als pdf. Dazu die passenden Ausdrucke auf Karton (250 g Karton): 3-mal Set auf Kartons je DIN A4 zum Zusammenkleben (zwei Sets also "Sicherheitskopie"). Das ist die normale Tafelgröße zur Meditation wie wir sie auch in den Kursen verwenden. 4-mal die Tafeln als DIN A4 Blatt auf Karton. 1-mal das Anleitungsheft in DIN A5 ausgedruckt. Dazu das Heft "Chakras + Kundalini-Atmung" in DIN A5 ausgedruckt. Das erspart die Mühe, selbst die Ausdrucke mit Farbdrucker zu machen, was in der Regel nicht ganz einfach ist. Damit können Sie mit den Tafeln von Chartres bei allen Gelegenheiten meditieren. Preis: 25,00 Euro plus 4 Euro für Versand Deutschland, europ. 6 Euro.  Sonderangebot: 1 Chartres-Set plus CD Kundalini-Atmung mit Chakra-Heft: 32,00 Euro (statt 43,00 €). Zur Bestellung Gralstafeln von Chartres Chartres-Set. 

Mit zunehmender Übung bleibt das dreidimensionale Illusionsbild in der Mitte der beiden äußeren Tafeln länger und länger zu sehen und genau dadurch wird der Zugang zu tiefen meditativen Zuständen erreicht. Die Sammlung des Bewusstseins lässt sich für die meisten Übenden mit dieser Methode leichter aufrechterhalten als bei den üblichen Methoden, die in der Sammlung auf ein Leitwort (ein Mantra) oder auch das "Ich-Gefühl" (Daseinsempfindung) bestehen. Man kann bei der Meditation mit den Tafeln von Chartres ganz einfach sicher sein: Solange die dritte Tafel farblich stimmt, ist man in der richtigen Weise in der Übung der Meditation, bleibt das Tor geöffnet zum "Garten der Einweihung". Im Garten dieser Versenkungs- und Wahrnehmungsübungen kann man tiefe Bewusstseinsveränderungen erleben, die alleine durch den Zustand der Gehirnsynchronisation nicht mehr erklärt werden können. Chartres-Tafel-Meditation ist also die einzige Meditation mit einer Art automatischem Feedback (ohne teure Apparaturen und Feedback-Geräte), ein unschätzbarer Vorteil.Kundalini-AtmungKundalini-AtmungWie bei allen Meditationsformen kann man einstimmende oder begleitende Übungen machen, etwa Atemformen des Pranayama aus dem Yoga (besonders die Wechselatmung, siehe Meditations-CD Raja-Yoga). Besonders effektiv ist die Chartres-Methode in Kombination mit anderen Übungen (besonderen Atemformen, die die Chakraenergien fließen lassen und die Chakras öffnen!). Eine der wichtigsten dieser Übungen ist die Reibe-Kehlatmung (Kundalini-Atmung, Kehlkopf-Reibeatmung). (Ausführliche Anleitung für die Kundalini-Atmung gibt es zur CD "Kundalini-Atmung", einzeln oder im Kombipack mit dem Chartres-Set bestellbar, zur Bestellung Chartres-Tafeln Chartres-Set)
Diese Übung besteht aus Mund- oder Nasenatmung mit Reibung der Luft im unteren Rachenbereich. Der Schwerpunkt bei dieser Übung ist die Erweckung der Kehlkopfenergie, die sofort in einen außergewöhnlichen Bewusstseinszustand versetzt und alles Erleben, besonders auch paranormale Wahrnehmungen, intensiviert. Mit dieser Vibration kann man dann durch energetische Verbindungen andere Körperzonen und Chakras "aufladen" und aktivieren. Wendet man diese Atemmethode in Verbindung mit den Tafeln von Chartres an, wird die Wirkung besonders tief sein, das dritte Auge (Ajna-Chakra: Intuition und Einsicht) beleben und öffnen. Weiterlesen...

Chartres-1 | Chartres-2 | Chartres-3 | Chartres-4 | Übungsseite | große Tafeln | Chartres-Set (bestellbar)  

Haftungsausschluss: Die auf dieser Website bzw. CD-Programm mit Anleitungen gegebenen Methoden, Texte und Übungsanleitungen sind zur Selbsterfahrung und Selbstentfaltung gedacht. Sie ersetzen in keinem Fall medizinische und/oder psychotherapeutische bzw. psychiatrische Diagnose, Beratung und Therapie durch eine Fachperson. Sie stellen auch keinesfalls Heilungsversprechen dar. Die angegebenen möglichen Wirkungen stammen aus Fallbeschreibungen, von einzelnen Klienten und von zahlreichen Kurserfahrungen. Auch wenn schon viele Menschen mit diesen Übungen beeindruckende Erfahrungen gemacht haben, sind diese doch nicht zwingend auf einen anderen Einzelfall übertragbar. Wer die hier angegebenen und vermittelten Verfahren anwendet, tut dies deshalb in Selbstverantwortung. Ich als Entwickler und Beschreiber dieser Methoden übernehme in diesem Sinne für die Anwendung der beschriebenen Übungen und Meditationen keine Garantie und keine Haftung. Sollten sie keinen oder nur geringen Erfolg mit den Übungen haben oder sich unerwünschte Nebenwirkungen einstellen, so wenden Sie sich bitte an mich oder einen anderen erfahrenen Spezialisten.