header sunset

Atemtherapie | Rebirthing | Holotropes Atmen

Rebirthing (intuitive Atemtherapie) | Dynamische Tiefenatmung, holotropes Atmen (Stan Grof) | Neues Rebirthing  mit  Brainwave-Musik  
Teilnehmer-Feedbacks       Atemkurse "Befreites Leben"      Atemtherapie-Kurse(pdf)

AKTUELL: "Rebirthing-Power-Atem-CDs" sind neu herausgekommen, einzigartige Wirkung.Mehr Infos zu den neuen CDs

REBIRTHINGist eine von LEONARD ORR 1967 entdeckte neue Form der ATEM-THERAPIE, die von ihm ab 1974 und später auch von anderen Therapeuten weiterentwickelt wurde.  Rebirthing Poweratem Info gratis DownloadGratis-Download: Das Rebirthing-Poweratem-Heft (20 Seiten, mit allen Infos zu den CDs und zum Rebirthing): Gehen Sie zur Newsletter-Anmeldung und fordern Sie dort das kostenlose Heft an!  (Abb. symbolisch - Zusendung als pdf oder als sw-Ausdruck DIN A5)
Es handelt sich dabei um eine besondere Atemweise, bei der sich der "äußere", auch willentlich lenkbare Atem mit dem "inneren", autonomen Atem unseres tiefsten Wesens verbindet, so dass Bewusstes und Unbewusstes, Außenwelt und Innenwelt in Einklang kommen. Stress und Spannungen können solcherart "weggeatmet" werden, man gleitet schließlich in eine tiefe Entspannung und fühlt sich mit neuer Energie aufgeladen.
"Neues Rebirthing": Besonders intensiv wirkt Rebirthing in Verbindung mit Brainwave-Musik: Der ganze Raum ist durchstrahlt und durchpulst von dieser besonderen Musik, die "Atmer" kommen viel leichter in Trance, innere Bilder steigen wie von selbst auf, schon das Hören dieser Musik alleine transformiert, auch ohne Atmen!
Brainwave Musik
ist pulsierend, vibrierend, inspirierend, transformierend, harmonisierend, Bewusstsein erweiternd, stressreduzierend, energisch, aufbauend, belebend, synchronisiert die beiden Gehirnhälften (wirken bei gesunden, integrierten Menschen besser zusammen)….. und wirkt therapeutisch unterstützend bei zahlreichen Indikationen (Schlaf, Unruhe, Angst, Stress, Trauma, Kopfschmerz, Depression, Blutdruck, ... für mehr Konzentration, Meditation, Wachheit, Kreativität, Wachstumshormon (Verjüngung) besseres Immunsystem...).
Wir setzen diese wunderbar wirkungsvolle Musikform ab sofort in Einzeltherapie, bei allen Kursen, besonders bei der Atemtherapie ein. Mehr zur Brainwave-Musik...(mit Hörproben).     Poweratem-Rebirthing-CDs
DIE WIRKUNGEN DER INTUITIVEN ATEM-THERAPIE

Der Atem wird BEFREIT, er wird voller, gelöster, rhythmischer.
Man übt das LOSLASSEN ein,
lernt, dem ATEM, und damit DEM LEBEN SELBST, zu vertrauen. Man erfährt: Wenn ich mich selbst - über den Atem - loslassen kann, dann geschieht VERÄNDERUNG und HEILUNG.
Man wird sensiblerfür die ENERGIEN DES EIGENEN KÖRPERS, lernt sie zu steuern und so psychosomatischen Symptomen vorzubeugen.
Man entwickelt eine NEUE, INTUITIVE SICHTWEISE: Beziehungen, Konflikte, Ereignisse, die Wurzeln eigenen und fremden Verhaltens werden KLAR und DURCHSICHTIG. Das gibt auch ANSATZPUNKTE zur VERÄNDERUNG da, wo es notwendig und sinnvoll ist.  Man lernt, GEFÜHLE bei sich und den Mitmenschen tiefer zu erfahren und zu begreifen.
Alte negative Denkmusterwerden durch den vertieften Atemprozess automatisch bewusst gemacht und durch das Atmen aufgelöst so dass  der Weg frei wird für das EINÜBEN POSITIVEN DENKENS UND HANDELNS.
Man gewinnt ein neues Verständnis der Zusammenhänge von SEXUALITÄT ZEUGUNG, GEBURT und TOD, spürt das tiefe VERBUNDENSEIN ALLEN LEBENS und begreift auch das KOSTBARE UND EINMALIGE an Lebensvorgängen und Beziehungen stärker.
Man erfährt im Erlebnis, von innen her,dass  SCHICKSAL DIE SPIEGELUNG DES EIGENEN TIEFEREN WESENS IST und als einziges ZIEL die SELBSTWERDUNG UND SELBST-ENTFALTUNG hat.
DIE ATEM-ÜBUNG
Die besondere Art des Atems beim REBIRTHING wird als VERBUNDENES ATMEN bezeichnet:Man macht keine Atempausen, der Atem geht also möglichst geschlossen immer weiter und weiter. Eben durch dieses pausenlose Atmen verbindet sich der äußere, willentlich lenkbare Atem mit dem "inneren", von tieferen Bewusstseinsschichten gesteuerten Atem, so dass  allmählich körperliche und seelische Symptome aufsteigen können. Dabei ist es wichtig, immer mit geschlossenen Augen zu atmen, damit möglichst viel Energie innerhalb des Körpers bleibt und dort "kreisen" kann.
Das EINATMEN erhält das Übergewicht, man atmet also, anders als bei der Tiefenatmung im YOGA, etwa 2/3 der Zeit eines Atemzuges EIN und etwa 1/3 dieser Zeit AUS, ohne eine Atempause zu machen. Also:

TIEF UND SCHNELL EINATMEN - KURZ UND LEICHT AUSATMEN!
Am besten ist,NUR DURCH DIE NASE zu atmen, weil diese Atemart mehr Energie liefert und auch die intuitiven Fähigkeiten schneller entwickelt: ENERGIE-ATMUNG.
In Sonderfällen und beim Aufkommen intensiver Gefühle kann auch durch den Mund geatmet werden, sofern der Atem dabei tief hinten in der Kehle eingezogen wird: GEFÜHLS-ATMUNG! Man sollte dabei das Empfinden haben, als würde man durch ein weit offenes Rohr atmen. Falsch ist, den Atem mit geschürzten Lippen einzuziehen oder "auszublasen". Das zeigt, dass der Brustkorb nicht in der richtigen Weise beim Atem mitkommt, man versperrt sich so den Zugang zu den Gefühlen und Körperempfindungen. Das "blasende Atmen" ist also ein Abwehrmechanismus.
In dieser Weise atmet man etwa eine Stunde oder auch länger, bis ein Atemzyklus abgeschlossen ist.

SYMPTOME, DIE DURCH DIE TIEFENATMUNG AUSGELÖST WERDEN
Die Wirkung verstärkten Atmens besteht zu Beginn darin, dass  sie Verkrampfungen und Spannungen im Körper, die bereits chronisch sind und an die man sich schon "gewöhnt" hat, bewusst macht, so dass  eine Vielzahl von Symptomen auftreten kann. Das ist kein Grund zur Beunruhigung, sondern ein erstes Anzeichen für einen HEILUNGS- UND SELBSTREINIGUNGSPROZESS. ALLE AUFTRETENDEN SYMPTOME SIND UNGEFÄHRLICH, auch wenn man sie subjektiv als bedrohlich empfindet, weil manche dieser Empfindungen ungewohnt und fremd sind.
ALLE  SYMPTOME  VERSCHWINDEN  VON  SELBST  WIEDER,  WENN  MAN  KONSEQUENT  WEITERATMET  UND  NUR  AUF  DAS  ATMEN  KONZENTRIERT  BLEIBT.
Alle auftretenden Symptome sind sinnvoll!! Sie werden nämlich nicht grundlos "durch das Atmen erzeugt", sondern sind schon latent in Körper und Psyche vorhanden. Man kann also nur etwas "hochatmen", wovon sich unser tieferes ICH ohnehin befreien möchte.

DIE AM HÄUFIGSTEN AUFTRETENDEN ERSCHEINUNGEN:
Der Körper wird sehr heiß oder sehr kalt (Schwitzen/Frösteln)
Schwindelgefühle, besonders zu Beginn (verschwinden sehr rasch)
Kribbeln, Strömen, Vibrieren am ganzen Körper, in der Mundpartie, um die Augen herum, an Armen und Beinen.
Gerüche (Atem, Hautausdünstung), besonders von Narkosemitteln und eingenommenen chemischen Substanzen, auch wenn das schon Jahre (!) zurückliegt. Darüber hinaus können sich auch seelische Konflikte, traumatische Erlebnisse, chronifizierte psychische Einstellungen in entsprechende Gerüche umsetzen und auf diese Weise weggeatmet werden.
Versteifungen oder auch Krämpfe,
besonders in den Handgelenken, aber auch um den Mund herum. Es können sich auch andere Körperteile verkrampfen, in denen akute oder chronische Spannungen festsitzen. Bevor man sich von diesen tiefliegenden Spannungen befreien kann, müssen sie erst einmal in Form von Verkrampfungen an die Oberfläche kommen.

Alte Krankheits-Symptome(z.B. Hautausschläge, Narbenschmerzen) können während der Sitzung kurzfristig auftauchen, um danach wieder zu verschwinden; auf diese Weise werden Rest-Symptome aufgelöst.
In einer Atem-Sitzungkönnen alle diese Symptome auftreten oder auch nur einige oder überhaupt keine störenden Empfindungen.
Manche erleben in einer Atem-Sitzung nichts anderes als Energie- oder Lichterfahrungen.

In der Regel ist es allerdings so, dass  der Prozess von "außen nach innen" arbeitet. Intensive Körpersymptome zeigen sich deshalb meist nur in den ersten Sitzungen, danach schwächen sich die Körpersymptome mehr und mehr ab, und es tauchen vermehrt Gefühle, innere Bilder, Erinnerungen, Einsichten und Erkenntnisse auf.

Alle Symptome können intensiv sein, der Arbeitseinsatz und die Risikobereitschaft lohnen sich aber immer für die neugewonnene seelische Freiheit.

Kurse Atemtherapie "Befreites Leben"             Kurse-Atemtherapie (pdf)              Poweratem-Rebirthing-CDs

Alle Kurse mit Brainwave-Musik | Meditationsmusik aus eigener Produktion.

Lotosspruch des Tages
Bitte die Blüte anklicken!

Protected by Copyscape Web Copyright Checker