header sunset

"Dharma Loka" - Bewegungsmeditation

Biographische Bewegungsmeditation - Selbsterfahrung an meinen "Lebensschauplätzen" (Dharma meint die "große Ordnung des Lebens", in die auch mein persönliches Leben eingebettet ist, Loka heißt Welt, Ort oder Schauplatz). In den Workshops erprobt und bewährt! Zwei Versionen: Von der Geburt bis zur Zukunft und die Powerversion (zum Kombipreis erhältlich). » direkt zur CD-Bestellung

dharma_loka_neu_190Diese Meditation ist eine wirkungsvolle Ergänzung zum Lebenslauf. Bei manchen Anwendern wirkt diese Form der Rückschau auf das Leben sogar noch intensiver.
Hintergrund und Wirkungen der Übung entsprechen in etwa dem Lebenslauf, doch so, dass sich die beiden Übungsformen ergänzen. Das Schütteln an den Lebensschauplätzen bringt bei vielen neue und andere Aspekte der Lebensereignisse zum Vorschein.
Wir laufen bei dieser Übung nicht wie beim Lebenslauf zu Menschen und Ereignissen (oder laufen "Lebenswege nach"), sondern wir bleiben an bestimmten wichtigen Lebensschauplätzen: Schauplätze der Kindheit, der Jugend, des Erwachsenenalters und der Zukunft.
In den Ruhephasen zwischen den Lebensabschnitten übt man anstelle des Shiva-Mantras die Kundalini-Atmung (Kehlkopf-Reibeatmung). Die Erinnerungen werden dadurch vertieft, belebt und schließlich dann auch geklärt, aufgelöst und eingeschmolzen.
ImageDurchführung: Zur "Schüttelmusik"  schütteln wir den Körper mit halb geschlossenen Augen, während wir uns gleichzeitig vorstellen, noch einmal an einem wichtigen Lebensschauplatz zu stehen, zum Beispiel Elternhaus, Wohnzimmer, Pausenhof, Garten, Kirchenraum, Kinderzimmer, Ferienort, Klassenzimmer, Spielplatz usw. 

Nach kurzer Zeit steigen normalerweise bislang vergessene Eindrücke und Geschehnisse ins Bewusstsein. Die dazugehörigen Spannungen werden durch die Schüttelbewegungen bewusst gemacht und schließlich aufgelöst.
Die Wirkungen der Meditation können intensiviert werden, wenn man bei den Schüttelphasen und/oder bei den Atemphasen eine spezielle Augenmaske benutzt (zu kaufen bei www.schlafmaske.de ). Die Konzentration wird dadurch noch einmal gesteigert, die Erinnerungen werden intensiver.
Den Atemabschnitt kann man völlig intentionsfrei machen (einfach schauen, was sich ergibt) oder noch einmal ganz bewusst während der Atemphase am Lebensschauplatz bleiben!
Die Kundalini-Atmung besteht aus Mundatmung mit deutlicher, hörbarer Reibung der Luft im unteren Rachenbereich, ganz hinten im Hals (siehe Anleitungsheft), wobei der Mund leicht geöffnet bleibt.
Das Atemgeräusch wird von der CD eingespielt, unterlegt mit Brainwave-Musik im Alpha-Rhythmus (entspannte Wachheit). Nach einiger Übung findet man die individuelle, nicht mehr anstrengende Form dieser Atmung und man spürt immer mehr die enorme Energetisierung, die von dieser Übung ausgeht.

Die Phasen der Meditation:
Ungeborensein (Shiva-Mantra) - GONG (Geburtserfahrung) - Schütteln an Lebensschauplätzen der Kindheit - Kundalini-Atmung - Schütteln an Lebensschauplätze der Jugend - Kundalini-Atmung - Schütteln an Lebensschauplätzen der Erwachsenenzeit - Kundalini-Atmung -  Schütteln an Lebensschauplätzen der Zukunft - Entspannung in Rückenlage.
Demo: 
Alle Phasen werden ausführlich und mit Abbildungen im Begleitheft erläutert. Preis 18,00 Europlus 4,00 Euro Versand – europ. Ausland  6,00  Euro. Mit ausführlichem Anleitungsheft.

mc-dharma-lokah-power.190Es gibt zwei Versionen: Die biographische Version (siehe oben) und die Zusatz-CD Dharma Lokah Powerversion:
Die Powerversion ist nicht an Lebensabschnitten orientiert und hat längere Zeiten für das Schütteln und die Kundalini-Atmung (Auflösung der Eindrücke an den Lebensschauplätzen), sie kann deshalb noch tiefer in die seelischen Zusammenhänge hinein führen und damit  noch tiefergehende Erkenntnise und Wandlungen möglich machen. Sie ist besonders geeignet zur Bearbeitung eines schwierigen Themas an einem aktuellen Lebensschauplatz. Dauer: Zweimal eine halbe Stunde. Preis 15,00, beide CDs zusammen  28,00.

Die Meditations-CDs wurden in zahlreichen Selbstversuchen sowie in Gruppen- und Einzeltherapie entwickelt und getestet, hervorragend wirkungsvoll bewährt in unseren Kursen.     » direkt zur CD-Bestellung

Haftungsausschluss
Die auf dieser Website im Rahmen von Therapiebeschreibungen, Übungsanleitungen, CD-Erklärungen und CD-Beschreibungen gegebenen Hinweise und Anleitungen ersetzen in keinem Fall medizinische und/oder psychotherapeutische bzw. psychiatrische Diagnose, Beratung und Therapie durch eine Fachperson. Sie stellen auch keinesfalls Heilungsversprechen dar. Die angegebenen möglichen Wirkungen stammen aus Fallbeschreibungen, von einzelnen Klienten und teilweise auch von klinischen Studien. Sie sind deshalb nicht zwingend auf einen anderen Einzelfall übertragbar. Das Gleiche gilt für alle beschriebenen Übungen (auch in downloadbaren Texten) und für das Angebot und Anhören von Demo-Musik. Wer die hier angegebenen und vermittelten Verfahren anwendet, tut dies in Selbstverantwortung. Ich übernehme in diesem Sinne für die Anwendung der auf der Website beschriebenen Verfahrensweisen und Empfehlungen keine Garantie und keine Haftung.

Lotosspruch des Tages
Bitte die Blüte anklicken!

Protected by Copyscape Web Copyright Checker