header sunset

Medizinische Seite

Mit den hier angebotenen Informationen zu verschiedenen Krankheitsbildern und evtl. Abhilfen habe ich mich selbst gründlich beschäftigt. Nahezu alles habe ich selbst angewandt und kann aus meiner Selbsterfahrung sagen, dass es sich lohnt, diesen Hinweisen kritisch nachzugehen und einiges davon, am besten gestützt von aufgeschlossenen Heilpraktikern oder Ärzten, umzusetzen. Jeder Einzelfall hat immer besondere Bedingungen, die es mit zu beachten gilt!
Die auf dieser Seite im Rahmen von Therapiebeschreibungen gegebenen Hinweise und Anleitungen ersetzen in keinem Fall medizinische und/oder psychotherapeutische bzw. psychiatrische Diagnose, Beratung und Therapie durch eine Fachperson. Sie stellen auch keinesfalls Heilungsversprechen dar. Die Infos auf dieser Seite werden in unregelmäßigen Abständen ergänzt.
Die Hinweise und Links sollen einer erweiterten Informationsgewinnung dienen, die der einzelne dann selbstverantwortlich einsetzen und umsetzen kann.
Ich übernehme in diesem Sinne für die Anwendung der auf der Seite beschriebenen Verfahrensweisen und Empfehlungen keine Garantie und keine Haftung.
Sehr hilfreich für die Bewertung alternativer Heilverfahren kann eine allgemein informierende Naturheil-Website sein mit entsprechendem Blog inklusive Newsletter sein. Ich empfehle hier die Seite von René Graeber mit Infos zu 65 Naturheilverfahren und zu über 350 Krankheitsbildern und Beschwerden. Wenn man ein Gesundheitsproblem hat, kann und sollte man sich erst einmal von hier aus gründlich informieren: http://www.naturheilt.com und http://naturheilt.com/blog

1) Vitamin D Intensiv-Therapie

Die meisten Menschen habe in unseren Breiten eine ausgeprägten Vitamin-D-Mangel, damit wird dem Körper signalisiert, dass er sich sozusagen in einer Winterschlafsituation befindet, in der nur die lebensnotwendigsten Vorgänge aufrecht erhalten werden, für Reparaturen und Intensivierung der Lebensvorgänge bleibt dann nichts mehr übrig im Winter-Sparhaushalt des Körpers. Es gibt viele Hinweise darauf, dass Vitamin D (eigentlich ein Hormon) entscheidend wichtig ist bei der Therapie und Prävention vieler schwerer Krankheiten.
Umfassende Indikationen bei Mattigkeit und Müdigkeit, schlechter Schlaf, Antriebslosigkeit und depressive Zustände, Erschöpfung, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, als "burnout" diagnostizierten Zuständen.
Prophylaxe gegen so verschiedenartige Krankheitsbilder wie: Erkältungen und echte Grippe, Atemwegserkrankungen, Muskelschwäche, Psoriasis, Autoimmunerkrankungen, Demenz, Chronische Niereninsuffizienz, Diabetes, Asthma, Parodontitis, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Depressionen, Schizophrenie und Krebs.
Achtung: Bei all dem Kontraindikationen beachten - an das Calcium Paradox denken (Einnahme von zusätzlich Vitamin K). Hochdosierte Einnahme unter Begleitung eines aufgeschlossenen Arztes, Ärzteliste gibt es bei Vitamin-Delta.
Weblink: http://www.vitamindelta.de (Dr. von Helden)
Gutes Einführungsbuch bei Amazon von Dr. von Helden

Hier ist allerdings ein Mangel, dass die Notwendigkeit von zusätzlicher Vitamin-K2-Gabe bei hohen Dosen von Vitamin D nicht angesprochen wird. Ein Buch mit außergewöhnlich vielen 5-Sterne-Bewertungen bei Amazon, es ist sehr aufschlussreich, die Effekte der Methode in den Bewertungskommentaren zu lesen.
Weiteres empfehlenswertes Buch:
Vitamin D update 2012
Aus dem Umschlagtext: Folgende Eigenschaften werden für Vitamin D diskutiert: Senkt das Risiko für Mamma-Ca senkt das Risiko für Kolon-Ca verbessert die Überlebensrate von Karzinompatienten senkt den Blutdruck fördert das angeborene Immunsystem - stimuliert die Produktion körpereigener Antibiotika schützt die Nervenzellen (z.B. vor MS.

Verbessert die Überlebensrate von KHK-Patienten reduziert das Risiko für Diabetes Typ I und II schützt vor peripherer arterieller Verschlusserkrankung kräftigt die Muskulatur und verzögert die Pflegebedürftigkeit im Alter. Dieses Werk, das unter Mitwirkung zahlreicher renommierter Spezialisten aus dem In- und Ausland entstanden ist, gibt aktuell Antwort auf die Frage, warum Vitamin D, das eigentlich ein Hormon ist, eine so wichtige Funktion für die Gesundheit des Menschen hat. Es wird nicht nur für die Knochen, sondern für fast alle Organe im Körper benötigt. 70-90% der Bevölkerung haben zumindest im Winter einen Mangel an Vitamin D.
Über den folgenden Link sollte man sich zusätzlich informieren (enthält in Englisch eine gute Übersicht und realistische Hinweise darauf, was man mit Vitamin D alles erreichen bzw. behandeln kann)
http://www.nlm.nih.gov/medlineplus/druginfo/natural/929.html

2) Herz- und Kreislaufprobleme und Herzinfarkt

Für viele ganz neue  (doch schon altbekannte) Einsichten zur Herz- und Kreislaufkrankheiten, zur Strophantin-Therapie, besonders wichtig für Patienten mit koronarer Herzkrankheit (Angina Pectoris), Herzinfarktpatienten etc. . Jeder Patient mit Herzproblemen sollte über diese alternativen Sichtweisen Bescheid wissen.
Website: www.strophantus.de  | http://www.melhorn.de/Herzinfarkt/index.htm   |  http://www.herzinfarkt-alternativen.de (Website von Dr. Sroka)

Bücher bei Amazon:  

 

 

Lotosspruch des Tages
Bitte die Blüte anklicken!

Protected by Copyscape Web Copyright Checker