header sunset

Surrender - Hingabe

Auslieferung an die Höchste Kraft des Universums

CD-Meditation zum Thema Surrender-Loslassen      Ramana Maharshi Hingabe

Auf jedem intensiv gegangenen spirituellen Weg kommt man zu einer Phase, in der eigene Anstrengungen nichts mehr bewirken können, nur mehr das Loslassen hilft: Surrender- Hingabe.
Ohne diese Umschaltung geht es dann nicht mehr weiter auf dem Entwicklungsweg.
Ramana Maharshi, der letzte große Weise Indiens im vergangenen Jahrhundert, hat immer wieder darauf hingewiesen, dass die völlige Hingabe der einzige Weg zur Verwirklichung Gottes ist: "Gott vergisst keinen, der sich ganz ausgeliefert hat".
Es gibt immer nur EINE Kraft, die ALLES IST, GOTTES Kraft, die Kraft der QUELLE, formlos, leer, unendlich machtvoll mit ALLEN Möglichkeiten des Erscheinens und des Wirkens. Diese EINE Kraft erscheint unserem Bewusstsein mal als eine-EIGENE Kraft und dann wieder als ANDERE Kraft. Sie manifestiert sich periodisch immer mal als Joriki und dann wieder als Tariki, wie es in Japan heißt (Aus dem Zen: Joriki = eigene Kraft, die andere Kraft = Tariki, dort ist dieses Hin- und Her der Übungspraxis gut bekannt)
Je nach Lebenssituation ist es sinnvoll und auch unumgänglich, mal die eigene Kraft, mal die andere Kraft anzuwenden. Oft hat man nicht einmal eine Wahl dabei, was kommt und möglich ist. In großem Leiden, sehr schwerem Schicksal, bei Eindringen überdimensionaler dämonischer Kräfte ins Leben (Begegnungen mit Geistern und ähnliches), ist die ANDERE KRAFT oft das dann einzig Mögliche: Ich kann mir nicht mehr selber helfen, aber da ist immer noch das größere DU.
Dann kommen wieder andere Entwicklungs-Phasen, wo man den eigenen Kräfte-Horizont erweitern muss, also wende ich Methoden und Techniken mit "eigener Kraft" an, um etwas zu lösen und voran zu kommen. 
Der Weg der eigenen Kraft (in den man soviel Energie und Wissen investiert hat) kommt immer wieder - vom Kosmos, von der wahren QUELLE gesteuert - an ein Ende, damit eine neue spirituelle Ebene erreicht wird. Und das geht nur über ein erneutes Loslassen der Persönlichkeit mit all den eigenen Kräften und Anstrengungen. Dann will sich die ANDERE Kraft zeigen, zu unserem Besten, und es kommen mit Sicherheit die passenden Situationen, wo nichts mehr hilft außer: DIE ANDERE KRAFT, die QUELLE.
Eckhart Tolle beschreibt in seinem Buch "JETZT! - Die Kraft der Gegenwart" wunderbar treffend, was Hingabe ist und welche Möglichkeiten und neuen Kräfte aus dieser Hingabe erwachsen (Kapitel 10): 
"Für einige Menschen erweckt das Wort Hingabe negative Assoziationen, es hat etwas mit Verlieren und Aufgeben zu tun, damit, sich dem Leben nicht zu stellen oder träge und stumpfsinnig zu sein. Wahre Hingabe ist jedoch etwas ganz anderes. Du nimmst nicht einfach passiv jede Situation hin, in der du dich befindest, ohne etwas daran zu ändern. Du hörst auch nicht auf, Pläne zu machen oder dich zum Handeln zu entscheiden...
Hingabe ist die einfache und zugleich tiefe Weisheit, dich dem Fluss des Lebens anzuvertrauen statt dich ihm zu widersetzen. Den Fluss des Lebens kannst du nur im Jetzt erleben, und indem du den jetzigen Moment bedingungslos und rückhaltlos annimmst, gibst du dich hin. In der Hingabe lässt du den inneren Widerstand gegen das, was ist, los.
Mit einer gewissen Lebenserfahrung weißt du schon, dass die Dinge ziemlich oft "schief laufen". Genau das sind die Momente, in denen Hingabe geübt werden sollte, wenn du dein Leben von Schmerz und Kummer befreien möchtest. Das Annehmen dessen, was ist, befreit dich sofort aus der mentalen Identifikation und verbindet dich wieder mit dem Sein. Widerstand ist der Verstand.
Hingabe ist eine rein innere Erscheinung. Sie hat nichts damit zu tun, dass du im Außen nicht aktiv werden und die Situation verändern könntest.
…Aufzugeben hat nichts mit Hingabe zu tun.
…Es gibt etwas in dir, das von den vergänglichen Bedingungen, die dein Leben ausmachen, nicht betroffen wird, und nur durch Hingabe kannst du Zugang dazu bekommen. Das ist dein Leben, dein eigentliches Sein; und das ist ewig im zeitlosen Reich des Jetzt zu Hause. Dieses Leben zu finden ist "das Einzige, was nötig ist", um mit Jesus zu sprechen.
Wenn dir deine Lebenssituation unbefriedigend oder sogar unerträglich erscheint, dann führt der Weg zur Auflösung der unbewussten Widerstandsmuster, die diese Situation aufrechterhalten, nur durch Hingabe.
Hingabe ist absolut vereinbar damit, aktiv zu werden, Veränderungen anzugehen und Ziele zu erreichen. Doch im Zustand der Hingabe fließt eine völlig andere Energie, eine ganz andere Qualität in dein Tun. Hingabe verbindet dich wieder mit der Seins-Energie an der Quelle, und wenn dein Tun mit Sein erfüllt ist, dann bringt diese Feier deiner Lebensenergie dich tiefer in das Jetzt."
Die neue Meditations-CD "Surrender" soll genau diese Hingabe-Fähigkeiten wecken, einmal im Rückblick auf das ganze Leben (biographische Version) und in der Powerversion als wirksames Instrument für die Lösung von Widerständen aktueller oder vergangener Lebenssituationen.

CD-Meditation zum Thema Surrender-Loslassen      Ramana Maharshi Hingabe

 

 

 

Lotosspruch des Tages
Bitte die Blüte anklicken!

Protected by Copyscape Web Copyright Checker