header sunset

Therapiemethoden  - Überblick

Die meisten der folgenden Texte sind Auszüge aus dem Buch Reinhold Pertler "Transpersonale Selbsterfahrung" (1991 - vergriffen - wird überarbeitet und neu aufgelegt)

Das Familienstellen (Familienaufstellung, Systemaufstellung nach Bert Hellinger) bringt auf tief wirksame Weise unsere Verstrickungen in fremde Schicksale aus Familie und Ahnenreihe ans Licht, so dass wir unser persönliches "Familienrätsel" lösen und uns aus der Schicksalsbindung befreien können. Dann kann Vergangenes vorbei sein und wir leben freier, mit neuer Lebendigkeit und Lebensfreude, und in Einklang mit unseren wirklichen Lebenszielen.   Methoden-Beschreibung (pdf)

Beim Rebirthing, der intuitiven Atemtherapie (holotropes Atmen), erfahren wir in einer Atmosphäre des Vertrauens und der Geborgenheit, wie die Kraft des bewussten, verbundenen Atems, intensiviert durch Brainwave-Musik, in Verbindung mit heilsamen inneren Bildern und Sätzen wichtige Lebensthemen aufdeckt, Probleme löst und wieder einen liebevollen Austausch in Beziehungen möglich macht.
Durch Atem-, Bewegungs- und Zenmeditation finden wir zur Mitte, zur wahren Quelle unseres Seins und öffnen neue Türen auf unserem spirituellen Entwicklungsweg.

Kursbeschreibung - Therapiemethoden

Die meisten der folgenden Texte sind Auszüge aus dem Buch Reinhold Pertler "Transpersonale Selbsterfahrung" (1991 - vergriffen - wird überarbeitet und neu aufgelegt)
Das Familienstellen (Familienaufstellung, Systemaufstellung nach Bert Hellinger) bringt auf tief wirksame Weise unsere Verstrickungen in fremde Schicksale aus Familie und Ahnenreihe ans Licht, so dass wir unser persönliches "Familienrätsel" lösen und uns aus der Schicksalsbindung befreien können. Dann kann Vergangenes vorbei sein und wir leben freier, mit neuer Lebendigkeit und Lebensfreude, und in Einklang mit unseren wirklichen Lebenszielen.
Beim Rebirthing, der intuitiven Atemtherapie, erfahren wir in einer Atmosphäre des Vertrauens und der Geborgenheit, wie die Kraft des bewussten, verbundenen Atems in Verbindung mit heilsamen inneren Bildern und Sätzen wichtige Lebensthemen aufdeckt, Probleme löst und wieder einen liebevollen Austausch in Beziehungen möglich macht.
In den Kursen und in Einzelsitzungen arbeiten wir auch mit therapeutischen Augenbewegungen (EMDR), einer ungewöhnlich wirksamen und vielfach bewährten Methode, alten Stress und belastende Erinnerungen aufzulösen und das eigene Kraftpotential in neuer Freiheit voll zu nutzen! Dazu in Kombination mit Eye Movement Integration (EMI)und BRAINSPOTTING.
Mit Chakra-Übungen harmonisieren wir den Energiekörper und öffnen uns für alle Ebenen des menschlichen Entwicklungsweges, vom Körperbewusstsein bis hin zum Bewusstsein der alldurchdringenden Wirklichkeit Gottes.
Durch Atem-, Bewegungs- und Zenmeditation finden wir zur Mitte, zur wahren Quelle unseres Seins und öffnen neue Türen auf unserem spirituellen Entwicklungsweg.
Das persönliche Unbewusste mit seinen verborgenen Schicksalseinflüssen lässt sich durch Traumarbeit und durch die Arbeit mit Märchen (Teilgebiet der Transaktionsanalyse nach Eric Berne) verstehen und klären: "Träume - selbst verstehen" "Mein Leben im Märchen".
Die Gestalttherapie wurde von Frederick "Fritz" S. Perls (1893 - 1970) entwickelt in Abgrenzung zur Therapie-Methode der Psychoanalyse, die sich meist nur auf der intellektuellen Ebene bewegt. In der Gestalttherapie wird der ganze Mensch angesprochen und die tiefinnere Heilkraft des ICH, die "von selbst" wirkt, wenn wir sie nur nicht stören.
Psychologische Astrologie: Ein individuelles Horoskop (Geburtsbild) basiert auf dem Tag, dem Ort und der genauen Zeit der Geburt. Es hat schon deshalb nichts zu tun mit den "Schicksals-Prophezeiungen und Verhaltensanweisungen", wie man sie in den verschiedensten Zeitschriften unter der Überschrift "Das Horoskop der Woche" findet. Es enthält wesentlich mehr als nur "Mutspritzen für den Durchschnittsmenschen", nämlich: Umfassende Information über Persönlichkeit und Schicksalsveranlagung eines Menschen und ist damit eine wertvolle Hilfe für Selbsterkenntnis und Selbsterfahrung und für eine immer bewusstere Lebensgestaltung.
Fasten ist nicht nur höchst gesund für den Körper durch Entgiftung, Entschlackung und Gewichtsabnahme, sondern auch eine ideale Grundlage für seelische Reinigung und Heilung, für  Bewusstseinsentwicklung und positive Lebensgestaltung.
Mit all diesen Methoden machen wir uns auf den "großen Weg des Bewusstseins" (Elisabeth Haich), begeben wir uns auf die Suche nach dem Selbst.
Methoden-Beschreibung (pdf)
Für alle Methodenbeschreibungen: © 1991-2003 Reinhold Pertler, München. Alle Rechte, insbesondere die elektronische kommerzielle Vervielfältigung, vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung von Reinhold Pertler ist es nicht gestattet, die Inhalte dieses Internet-Angebots im Ganzen oder Teile daraus in elektronischen Medien oder in Printmedien zu verwerten. 

 

Lotosspruch des Tages
Bitte die Blüte anklicken!

Protected by Copyscape Web Copyright Checker